Barrierefreies Badezimmer – Komfort & Vorsorge für ein selbstbestimmtes Leben

Ihr Meisterbetrieb Ivica Lagator

Barrierefreie Bäder verbessern den persönlichen Komfort während der alltäglichen Körperpflege nicht erst bei einer im Alter nachlassenden Mobilität. Gerade Familien mit Kindern oder Menschen mit Handicap wissen die Vorzüge besonders zu schätzen. Die Barrierefreiheit bringt Ihnen sofort ein erhebliches Stück zusätzlicher Sicherheit und Sie beugen gleichzeitig unerwarteten Widrigkeiten im Leben vor. Mit dem Umbau begegnen sie den Schwierigkeiten durch eine kurzzeitig oder gar dauerhaft eingeschränkte Mobilität infolge von Unfällen und Krankheiten. Schließlich droht den Betroffenen schlimmstenfalls der ungewollte Wohnungswechsel. Außerdem steigen die Chancen auf mehr Unabhängigkeit im Alter deutlich. Staatliche Stellen unterstützen Sie deshalb durch lukrative Förderprogramme bei der Finanzierung. Unser renommierter Fachbetrieb berät Sie überall in der Region um Oberburg am Main, Aschaffenburg und im gesamten Landkreis Miltenberg zum barrierefreien Ausbau Ihres Bades. Gerne stehen Ihnen unsere Experten bei der Planung und Gestaltung mit ihrem über Jahre hinweg gewachsenen Know-how zur Seite. Die unverbindliche Kontaktaufnahme lohnt sich für Sie.

Beratung
Kundenorientierte Beratung ist eine Firmenphilosophie von uns

Planung
Kosteneffiziente & nachhaltige Projektplanung steht im Vordergrund

Ausführung
Eine schnelle & saubere Projektdurchführung ist für hohe Kundenzufriedenheit wichtig

Energieberatung
Mehr übrig für die wichtigen Dingen!

Mehr Komfort und Eigenständigkeit durch das barrierefreie Bad

Die Raumplanung und Einrichtung eines barrierefreien Badezimmers erfordert einiges Fachwissen sowie Erfahrung. Zudem gilt es, nach den individuellen Bedürfnissen zwischen seniorengerecht, rollstuhlgerecht und komplett behindertengerecht zu unterscheiden. Daher bieten die von uns umgebauten Bäder beispielsweise

  • ausreichende Bewegungsflächen vor den sanitären Einrichtungen beziehungsweise Badezimmermöbeln,
  • schwellenlose, nach außen öffnende Türen,
  • bodengleiche Duschkabinen,
  • stabile und sichere Haltegriffe an den Sanitäreinrichtungen,
  • Badewannen mit niedrigen Einstiegen oder problemlos nutzbaren Einstiegshilfen,
  • leicht zu erreichende und mit Verbrühschutz ausgestattete Armaturen,
  • flache, bedarfsgerecht in der Höhe verstellbare und für Rollstühle unterfahrbare Waschtische mit großen Ablageflächen,
  • abklappbare Spiegel und bequem nutzbare Lichtschalter oder Steckdosen,
  • rutschhemmende Fliesenbeläge sowie Böden in den Bade- oder Duschwannen und
  • eine gute Beleuchtung beziehungsweise die Orientierung erleichternde Kontraste.

Soweit sinnvoll und notwendig orientieren sich unsere Experten bei den Maßen an den Vorgaben der DIN 18040-2. Diese gelten als Richtwerte für die Größe der Bewegungsflächen und der jeweiligen Montagehöhen für das WC, die Waschbecken oder die Badewanne. Fachleute von Ivica Lagator kennen alle Details und nehmen sich Zeit für die gemeinsame Planung Ihres barrierefreien Badezimmers.

barrierefreie_badrenovierung (1)

Perfekter Service und lukrative staatliche Förderprogramme für das barrierefreie Bad

barrierefreies-bad

Für die Ausstattung Ihres barrierefreien Badezimmers steht ein enormes Angebot erstklassiger Produkte von namhaften Herstellern bereit. Sie wählen aus einer Vielzahl ansprechender und zeitloser Designs in allen Farben. Schmucke Wand- und Bodenbeläge sorgen für eine edle Optik. Mithilfe großformatiger Paneele entstehen beispielsweise weitgehend fugenfreie und pflegeleichte Oberflächen, die voll im Trend liegen. Ein Gefühl von alltäglichem Luxus vermitteln hochwertige Armaturen wie Schwallausläufe oder Regenduschen.
In unserem Fachbetrieb erhalten Sie alle handwerklichen Leistungen aus einer Hand. Ein Ansprechpartner koordiniert alle Gewerke von der Planung über die Bauphase bis zur pünktlichen Übergabe des komplett fertigen, geprüften und sauberen Badezimmers. Bei der Ausführung der Arbeiten greifen wir ausschließlich auf eigene, hervorragend ausgebildete Mitarbeiter zurück. Wir überzeugen unsere Kundschaft durch die ausgezeichnete Qualität.

Wir beraten Sie gerne persönlich

Soweit ein konkreter Pflegebedarf bereits besteht, tragen die Kassen erhebliche Teile eines barrierefreien Umbaus. Unabhängig davon unterstützt Sie die Kreditanstalt für den Wiederaufbau (KfW) durch äußerst zinsgünstige Förderkredite von bis zu 100 Prozent der Bausumme. Alternativ bietet Sie direkte Zuschüsse in Höhe von zehn Prozent der förderfähigen Investitionssumme. Die Kontaktaufnahme mit unseren Experten zahlt sich für Sie aus. Wir informieren Sie gerne umfassend zu allen Einzelheiten und den zahlreichen Vorzügen eines barrierefreien Badezimmers.

Wieviel kostet eine Badsanierung?

Hier sind Sie in guten Händen​
Jetzt vom
Fachbetrieb beraten lassen!

Festpreis

Bei unserem Festpreis Angebot gibt es keine unangenehme Überraschung

Termin

Auf unsere Termingarantie können Sie sich verlassen. Ohne wenn und aber.

Sauberkeit

Wir hinterlassen, unsere Baustelle sauber, gereinigt, das ist versprechen.